Ebenfalls am heutigen Mittwoch, 20.12.2017, fand für 105 Schülerinnen und Schülerinnen des 11. Jahrgangs, die Unterricht in Darstellendem Spiel (DS) haben, ein Workshop statt.

In etwa gleich großen Gruppen erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Tipps im chorischen Sprechen von drei professionellen Schauspielerinnen der Shakespeare Company, die für diesen Workshop gewonnen werden konnten. An Passagen aus Hamlet und Der Zauberlehrling  wurden speziell ausgewählte Übungen durchgeführt. 

Im Vordergrund standen dabei auch Blick und Körperhaltung sowie der gezielte Einsatz von Pausen. Aber auch mit dem Atem und der Atemspannung wurde gearbeitet, wobei die Konzentration und die Sensibilität für die Gruppe erzeugt werden sollte. Ziel des Workshops war es eine starke Bühnenpräsenz und Spannung zu erlernen. 

Sowohl in der Pausenhalle, der Gymnastikhalle und auf der kleinen Bühne in Raum 218 wurde fleißig geübt. 

Text/Bilder: Sal